Tischtennis: 14.09.2019

Das Warten hat ein Ende 

Guter Start - 2 Siege gegen Unterlauter

Endlich dürfen die Tischtennis-Adler wieder ihr Können an der Platte zeigen. Gestern wurde die Saison eröffnet. Dabei gehen die Mannschaften mit unterschiedlichen Zielen an den Start. Unsere 3 Aufsteiger werden versuchen sich in der höheren Klasse zu etablieren, die anderen Teams wollen aufs Treppchen und ihre 3. Plätze verteidigen.

Los ging es gestern mit unserer 3. Jungenmannschaft in der Bezirksliga gegen Unterlauter III. Es ging gut los mit 2 Siegen in den Doppeln. Hierzu trug auch unser Neueinsteiger und jüngster Spieler Maximilian Gregor bei. Danach holten seine 3 Kameraden die Kohlen aus dem Feuer. Moritz Fleischmann, Silas Weiß und Tim Barnickel holten die nötigen Punkte zum 8:5 Sieg.

Einen Tag später trat die 2. Jungen bei der 2. von Unterlauter in der Bezirksoberliga an. Auch hier das gleiche Strickmuster: 2 Siege in den Doppeln, danach Punkt für Punkt gesammelt und am Ende einen 8:5-Sieg gefeiert. So kann es weiter gehen!

 

       Schneider verpalin