Tischtennis: 10.12.2017

3. Platz für David bei den Bayerischen Meisterschaften

Am 09. und 10.12. fanden in Erdweg bei Dachau die Bayerischen Meisterschaften der Schüler A und B sowie der Jugend statt. Adler Weidhausen schickte mit Joel (A), David und Tom (Beide B) gleich 3 Starter ins Rennen.

Joel konnte in der Vorrunde einen Sieg erringen und diese auf Platz 3 beenden. Damit verpasste er den Einzug ins Achtelfinale.
Im Mix schied er zusammen mit Talida Reumschüssel in der 1. Runde aus. Im Doppel überstand er zusammen mit Paul Hofmann die 1. Runde, aber das Aus kam dann im Viertelfinale.

Tom schied ebenfalls mit nur einem Sieg in der Vorrunde aus. Da wäre vielleicht mehr drin gewesen. Im Mix kam zusammen mit Lena Görs nach einem 5-Satz-Spiel und 2 vergebenen Matchbällen das Aus in der 1. Runde. Mit David im Doppel war dann nach einer 5-Satz-Niederlage ebenfalls Schluss in der 1. Runde.

David konnte sein Vorrunde ungeschlagen beenden. Auch das Achtelfinale war kein Problem. Erst im Viertelfinale musste er sich dem späteren Finalisten Lorenz Schäfer geschlagen geben. Erfolgreich verlief auch sein Mix-Einsatz. Zusammen mit Julia Schenk schafften sie mit 3 Siegen den Einzug ins Halbfinale. Hier kam dann das Aus, aber es blieb ein hervorragender 3. Platz für die Beiden. Glückwunsch.