Tischtennis: 02.02.2020

9 junge Adler beim Bezirksranglistenturnier

Am Sonntag reisten 9 Adler zum Bezirksranglistenturnier der U13, U15 und Jugend nach Strullendorf und kamen mit einem 1. Platz, zwei 2. Plätzen und einem 3. Platz zurück.

Bei den U15 Mädchen ging Lara Roschlau an den Start.
In einem 9er Feld wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. Lara konnte 7 Spiele gewinnen und musste sich nur der späteren Siegerin Lena Görs (TSV Unterlauter) geschlagen geben. Damit Platz 2. für sie.

20200202 Lara

Bei den U15 Jungs starteten Moritz Fleischmann und Tim Barnickel.
In einem 10er Feld wurde in 2 Vorrunden-Gruppen gespielt. Leider schafften beide nicht den Einzug in die Endrunde. In der Trostrunde konnte Moritz 2 Spiele gewinnen, Tim eins. Am Ende Platz 7 für Moritz und Platz 8 für Tim.


Bei den U18 Mädchen nahmen Laura Udovici und Madeleine Platsch teil.
Hier gab es nur 7 Starterinnen und es wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. Laura erreichte mit 5 Siegen einen hervorragenden 3. Platz. Madeleine wurde 6.

20200202 Laura


Die meisten Adler-Starter hatten wir in der U18 Jungen: Joël Fischer, Tom Hoger, Marc Vollrath und Silas Weiß.
Joël und Marc starteten in einer 6er Gruppe. Tom und Silas in einer 7er Gruppe. Joël und Tom konnten die Endrunde erreichen. Hier gewann Joël alle Spiele und sicherte sich mit insgesamt 9 Siegen und nur 2 Satzverlusten souverän den Titel. Tom wurde mit 8 Siegen und 2 Niederlagen 2., Marc 10. und Silas 11.

20200202 J18

 

       Schneider verpalin