Tischtennis: 30.12.2018

Grenzlandturnier beim TTC Thann

Viele Podestplätze für unsere Adler

Kurz vor dem Jahreswechsel fand beim TTC Thann der 50. Grenzland-Pokal statt. Insgesamt gingen an den 3 Veranstaltungstagen 13 Adler an den Start: 

Am 28.12. starteten in der Nachwuchs-Klasse C (bis 750 Punkte) Maximilian Gregor, Tizian Gross und Anika Seidler
Maxl, der Kleinste, rockte das Ding und gewann alle Spiele ohne Satzverlust. Tizian Gross wurde 4. Im Doppel errangen die beiden den 3. Platz. Anika Seidler erreichte bei den Mädchen den 3. Platz.

20181228 GLP C 1

v.l.: Anika, Maximilian, Tizian

Am Abend nahm Andrea Gregor-Nowak in der Damen-Klasse C (bis 1250 Punkte) teil. In der Vorrunde konnte sie ein Spiel gewinnen und verlor zwei. Damit wurde sie Gruppendritte und schaffte leider nicht den Einzug ins Viertelfinale.

Am 29.12. nahmen in der Nachwuchs-Klasse B (bis 950 Punkte) Nina Barnickel und Lara Roschlau teil. Lara gewann das Turnier souverän, Nina wurde hervorragende 2.

20181228 GLP B 1

v.l.: Nina, Lara

Am Abend starteten bei den Herren B (bis 1650 Pubkte) Ronny Gregor und Christian Leffer. Larry scheiterte im Viertelfinale gegen den späteren Sieger, Ronny schaffte es bis ins Finale, verlor dort aber ebenfalls. Damit 2. Platz für ihn. Auch im Doppel erreichten die beiden den 2. Platz

20181228 GLP HB

v.l.: Larry, Ronny

Am 30.12. waren nochmal 5 Adler in der Nachwuchs-Klasse A am Start: Tim Barnickel, David Fischer, Moritz Fleischmann, Silas Weiß und Merlin Fischer.
Hier gewann David ungefährdet, Merlin wurde 3. Im Doppel siegte David mit Merlin. Moritz schaffte mit Miro Reumschüssel den 3. Platz.

20181228 GLP A 1

v.l.: Tim, David, Merlin, Silas und Moritz

 

       Schneider verpalin