Tischtennis: 04.03.2018

Hervorragender 3. Platz 

bei der bayerischen Mannschaftsmeisterschaft der B-Schüler

Am Wochenende konnten unsere B-Schüler bei der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft in Ebersdorf mit einer tollen Mannschaftsleistung den 3. Platz vom Vorjahr wiederholen.

Am Samstag fanden zuerst die Nordbayerischen Meisterschaften statt. Wir spielten mit David Fischer,Tom Hoger, Veit Schaller und Noah Leffer. Gegner waren der Vorjahressieger TSV Bad Königshofen, TSV Kornburg und TSV Ebermannstadt. In der ersten Runde konnte Ebermannstadt klar mit 8:0 besiegt werden. In der 2. Runde musste man dann gegen Königshofen ran. Unsere Jungs kämpften hart und mussten sich am Ende unglücklich (2 verlorene 5-Satz-Spiele) mit 5:8 geschlagen geben. Aber unsere Adler gaben nicht auf, man wollte den 2. Tabellenplatz und damit den Einzug in die Finalrunde. Gegen Kornburg gab es dank geschlossener Mannschaftsleistung ein 8:5.

Am Sonntag in der Endrunde kamen dann die beiden besten Teams aus dem Süden dazu: FC Bayern München und TSV Gräfelfing. Statt Veit vervollständigte Tim Barnickel unser Team. Gegen den FC Bayern München gab es ein Spiel auf Augenhöhe und man musste sich knapp mit 5:8 geschlagen geben. Im letzten Spiel des Tages ging es gegen Gräfelfing um den 3. Tabellenplatz. Das Spiel war von Anfang ausgeglichen und mit 4 5-Satz-Spielen hart umkämpft. Am Ende stand ein verdientes 7:7 und damit stand für uns der 3. Platz aufgrund von 3 mehr gewonnen Spielen zu Buche. Herzlichen Glückwunsch unseren Adlern.

Im Titelbild sind unsere Adler mit Veit, Tom, David, Noah und Coach Tania.

Hier noch ein Bild von der Siegerehrung (diesmal mit Tim):

20180304 BMM 2