Tischtennis: 04.02.2018

Tabellenplätze gefestigt

3 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage

Die erste Herren zeigte beim Tabellenletzten TV 1886 Ebersdorf wer Herr im Hause ist und ließ sich nur einmal die Butter vom Brot nehmen. Am Ende stand ein klares 9:1.

Die zweite Herren machte es wieder spannend. Nach 3 Stunden hieß es wieder einmal 8:8. Diesmal gegen die Zweite von Meilschnitz. Auch in diesem Spiel konnte Ronny beide Einzel und beide Doppel für sich entscheiden.

Die erste Jungen konnte in Altenkunstadt einen deutlichen 8:0 Erfolg verbuchen. Das konnte man nicht unbedingt erwarten, hieß es doch in der Hinrunde 'nur' 8:4.

Die zweite Jungen hat diese Woche beim 3:8 gegen Effeltrich die erste Niederlage in der Rückrunde einstecken müssen. Es gibt doch Gegner in der Liga , die (noch) ein bisschen besser sind.

Die dritte Jungen trat zum Auswärtsspiel bei Rödental II an. Nach den ersten 6 Spielen stand es nich 3:3, aber in den direkten Duellen konnten wir 3 Punkte machen, was letztendlich die Grundlage für den 8:4 Sieg war. Noah konnte dabei alle seine Spiele gewinnen.