Tischtennis: 14.01.2023

Rückrundenstart

1. Herren mit Kantersieg gegen Spitzenreiter

Los ging es am Dienstag mit dem internen Duell in der Bezirksklasse D. Die 6. Herren empfing die 7. Auch wenn am Ende ein deutliches 8:0 für die 6. an der Tafel stand, konnte die 7. etliche Sätze gewinnen und vergab auch einige Matchbälle. Die Männer der 6. bleiben mit dem Sieg weiterhin ungeschlagen auf Platz 1 in der Tabelle, die 7. rangiert auf Platz 4.

Am Freitag fanden 2 Heimspiele statt. Die Damen empfingen im Bezirkspokal den eine Klasse höher spielenden TSV Untersiemau II. Unsere Jungstars Nina Barnickel und Lara Roschlau ließen dem Gegner keine Chance. Sie konnten 3 Einzel- und einen gemeinsamen Sieg im Doppel einfahren zum ungefährdeten 4:1 Erfolg. Mit dieser Leistung sind die Damen nicht chancenlos beim am 12.2.23 stattfindenden Final Four.

Um einiges spannender machte es die 5. Herren beim Spiel gegen den SC Großgarnstadt II. Klaus Korn/Heinz Schumann gewannen im Doppel, das andere Doppel ging an den Gast. Es entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. In jedem Paarkreuz gab es einen Erfolg und eine Niederlage bis zum Stand von 5:5. In der letzten Runde gab es dann aber 3 Siege für unsere Farben, so dass ein 8:6 gefeiert werden konnte. Klaus Korn war mit 2 Einzel- und einem Doppelsieg der beste Adler an der Platte. Das Team springt auf Platz 3 in der Bezirksklasse C.

Zum Abschluss der Woche gab es am Samstag 2 Spiele unserer Spitzenteams. Die 1. Jugend hatte ihr erstes Spiel in der Verbandsliga Nordost beim TSV Unterlauter. Hier ließen unsere Jungs beim 9:1 Erfolg nichts anbrennen und übernehmen die Tabellenführung.

Am Abend empfing die 1. Herren den Herbstmeister TSG 2005 Bamberg. Im Hinspiel kurz vor Weihnachten gab es eine deutliche 3:9 Niederlage. Auch heute war der Start holprig. 2 Doppel gingen verloren. Aber dann drehten unsere Männer das Spiel und holten Satz um Satz, Spiel um Spiel. Am Ende stand ein unerwartet deutlicher 9:3 Erfolg für uns an der Anzeigetafel. Die Zuschauer sahen hochklassiges und spannendes Tischtennis, das einen treuen Fan dazu hinriss 'Eintrittsgeld' zu spenden. Die Mannschaft klettert damit auf Platz 3. 

Nächste Termine

30 Jan
3 Feb
3 Feb
4 Feb
11 Feb
Fasching im Grah
11.02.2023 20:00

Folge uns auf Facebook

 

       Schneider verpalin