Tischtennis: 15.5.2022

Doppelter Pokaltitel für unsere Jugend

Sommer-Cup startet erfolgreich

In Untersiemau fand am Sonntag zum letzten Mal das Pokal-Finale der Jugend statt. Auf Bezirksliga-Ebene starteten sowohl die Jungen als auch die Mädchen des FC Adler.

Den Anfang machten die Mädchen mit Lara Roschlau, Nina Barnickel und Johanna Friedel gegen den TSV 1860 Bad Rodach. Hatten unsere Mädchen im Halbfinale noch kleine Probleme gegen den TTC Thann, liesen sie im Finale den Gegnerinnen keine Chance. Ohne Satzverlust gewannen die drei mit 4:0 den Pokal.

Hier das Mädchen-Trio: v.l.: Lara Roschlau, Nina Barnickel, Johanna Friedel

Anschließend musste die erste Jungenmannschaft mit David Fischer, Tom Hoger und Noah Leffer ran. Hier wurde nur ein Satz abgegeben und die Jungs gewannen ungefährdet mit 4:0 (so wie auch schon die vorangegangenen Runden).

Unsere Jungs, v.l.: Tom Hoger, Noah Leffer, David Fischer


Dieses Jahr nehmen 2 Adler-Teams am bundesweiten Sommer-Team-Cup teil. Jede Mannschaft muss mindestens 3 Spieler melden. Dabei gibt es 3 Leistungsklassen (Summe QTTR der 3 besten Spieler):
A über 5000 Punkte (in Bayern 7 Gruppen)
B 4201 bis 5000 Punkte (in Bayern 16 Gruppen)
C bis 4200 Punkte (in Bayern 17 Gruppen)

 

Folgende Teams sind für uns am Start:

 

1. Team "Kantenbande" (Klasse A)
David Fischer
Mirko Duckstein
Christian Leffer
Tom Hoger

Ergebnisse Team "Kantenbande"

2. Team "FC Adler Weidhausen 1" (Klasse B)
Joël Fischer
Simon Grönert
Tim Firley
Noah Leffer

Ergebnisse Team "FC Adler Weidhausen 1"

Am Freitag bestritt Team 2 ihr erster Heimspiel gegen "Gaasmouß mit Hering" aus Altenkunstadt. Ein ungefährdeter 7:0 Erfolg stand am Ende für Joël, Tim und Noah zu Buche.

Am Dienstag muss dann Team 1 um 18:30 Uhr zum 1. Heimspiel gegen Bayreuth ran.

Nächste Termine

9 Jul
Sommerfest
Datum 09.07.2022 17:30

Folge uns auf Facebook

 

       Schneider verpalin