Tischtennis: 25.11.2018

2. Herbstmeisterschaft gesichert

Erfolg soweit das Auge reicht

 5 Siege gab es diese Woche. Das Highlight war sicher die Herbstmeisterschaft der 5. Herren. Beim Heimspiel gegen Frohnlach III musste ein Sieg her, um sich diesen Titel zu sichern. Der Gast trat nur zu viert an, aber auch das ist keine Garantie für einen Erfolg. Ohne Probleme spulten unsere Männer ihr Programm ab. Nur ein Spiel ging an die Gäste. Mit dem 9:1 steht die 5. Herren ohne Niederlage an der Spitze der Bezirksklasse D und hat damit eine hervorragende Ausgangsposition für die Rückrunde.

Die Männer der dritten Mannschaft waren zweimal im Einsatz. Am Dienstag gab es  in der Liga ein lockeres 9:0 gegen den SC Großgarnstadt. Am Freitag war im Pokal die Partie gegen die höherklassigen Sportfreunde von Meilschnitz II angesagt. Oliver, Simon und Walter konnten alle Einzel gewinnen, nur das Doppel ging an die Gäste. Damit steht die 3. im Viertelfinale des Bezirksklassenpokals. 

Die 1. Jungen holte sich 2 Punkte in Hof ab. Nach 90 Minuten hieß es 8:2. In der letzten Saison stand noch ein 7:7 an der Anzeigetafel.

Ohne Satzverlust blieb unsere Mädchenmannschaft gegen Unterlauter IV. Mit dem 6:0 wurde der dritte Tabellenplatz gefestigt.